KOSTENFREIE LIEFERUNG für Bestellungen ab 60€! Versichert, geschützt und recyclebar verpackt mit der DHL. Weitere Infos hier

Zimmerpflanzen

Zimmerpflanzen – vom Luxusgut zum beliebten Mitbewohner

In Europa sind Zimmerpflanzen erst seit dem 17. Jahrhundert bekannt. Damals brachten die Forscher von ihren Schiffsreisen nach Südamerika und Asien exotische Pflanzen mit nach Hause. Mit diesen schmückten anfangs nur die betuchteren Schichten Ihre Salontische und Jardinières. Heute erfreuen sich Zimmerpflanzen quer durch alle Gesellschaftsschichten großer Beliebtheit und bringen Farbe und Wohnlichkeit in Innenräume. Wenn Sie Zimmerpflanzen kaufen, haben Sie die Wahl zwischen Grünpflanzen wie Palmen, Farnen und Bambus und blühenden Schönheiten wie Orchideen, Begonien und Alpenveilchen.

Zimmerpflanzen online kaufen und Pflegetipps berücksichtigen

Wer Zimmerpflanzen kaufen, aber nur wenig Zeit in deren Pflege investieren kann, ist beispielsweise mit Sukkulenten, Kakteen und Bogenhanf gut beraten. Grundsätzlich gilt: Wer sich vorab über die richtige Pflege informiert, wird lange Freude an seiner Neuerwerbung haben. Wie viel Wasser eine Pflanze benötigt, hängt von der Art, dem Standort sowie der Größe ab. Staunässe sollten Sie beim Gießen möglichst vermeiden. Kontrollieren Sie deshalb regelmäßig den Übertopf oder verwenden Sie einen Feuchtigkeitsmesser. Auch beim Düngen kommt es auf die richtige Dosierung an. Mit geeigneten Substraten versorgen Sie Ihre Pflanzen mit Stickstoff, Kalium und Phosphor und regen so das Wachstum, die Blütenpracht und die Widerstandskraft gegenüber Schädlingen und Krankheiten an. Befreien Sie Ihre Grün- und Blühpflanzen außerdem regelmäßig von Staub sowie von welken und trockenen Blättern. Umtopfen wird etwa alle zwei Jahre fällig: Dann können Sie bei vielen Pflanzen die Erde gegen Hydrokultur tauschen. Damit lassen sich die Gießintervalle verlängern.

Zimmerpflanzen online kaufen: für ein gutes Raumklima

Grünpflanzen sehen in Wohn- und Schlafzimmer sowie im Büro nicht nur sehr dekorativ aus, sondern unterstützen auch Ihre Gesundheit. Da Pflanzen bis zu 93 Prozent des Gießwassers über die Blätter wieder abgeben, erhöhen sie die Luftfeuchtigkeit in geschlossenen Räumen. Zudem liefern sie wertvollen Sauerstoff. Grünpflanzen wie Aloe Vera oder die Grünlinie punkten durch eine weitere positive Charaktereigenschaft: Sie filtern Formaldehyd und andere Schadstoffe, die aus Möbeln, Teppichen oder Wandfarbe ausdampfen, aus der Raumluft.

Zimmerpflanzen

Absteigend sortieren
Anzeigen als Liste Liste

9 Elemente

pro Seite
Absteigend sortieren
Anzeigen als Liste Liste

9 Elemente

pro Seite